Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Ebbe nach Weihnachten? Über Kredite sollte man sich frühzeitig informieren

Reicht das Weihnachtsgeld auch noch für den Skiurlaub? djd/thx/www.kredit.de

Die meisten deutschen Arbeitnehmer erhalten ein Weihnachtsgeld – die Höhe dieser Extrazahlung fällt allerdings von Branche zu Branche sehr unterschiedlich aus. Ob die Sonderzahlung für alle Weihnachtsgeschenke und vielleicht auch noch für den Skiurlaub reicht, ist bei vielen Beschäftigten fraglich. Wenn die Feiertage ein zu großes Loch ins Budget gefressen haben, ist für kommende Extraausgaben … (mehr)

Wie sich Unternehmen günstig finanzieren können

So laufen die Finanzierungskosten nicht aus dem Ruder - Spielräume nutzen djd/KfW Bankengruppe

Der neue Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, sorgte gleich zum Amtsantritt für einen regelrechten Paukenschlag: Die EZB senkte den Euro-Leitzins Anfang November völlig überraschend auf 1,25 Prozent. Die meisten Ökonomen hatten trotz der anhaltenden Euro-Krise vorerst keine Zinssenkung erwartet. Denn die Inflation im Euro-Raum liegt deutlich über dem Zielwert der Währungshüter, das sprach eher … (mehr)

Studie – Anzahl der Autofinanzierungen hat sich seit 2003 fast verfünffacht

Fahrzeugfinanzierung - Flexibilität und Kostenkontrolle djd/Volkswagen

Noch im Jahr 2003 wurden gerade einmal elf Prozent der Neuwagen finanziert. Heute sind es mit 53 Prozent fast fünfmal so viele. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Aral-Studie “Trends beim Autokauf 2011″. Eine Finanzierung bietet, anders als der Barkauf, einen guten Überblick über die monatlichen Kosten des Autos. Damit entspricht die Fahrzeugfinanzierung exakt dem … (mehr)

Trotz Euro-Schuldenkrise – Die deutschen Verbraucher sind so optimistisch wie nie

Wünsche erfüllen per Kredit djd/CreditPlus Bank

Trotz Euro-Schuldenkrise und Turbulenzen an den Finanzmärkten sind die Deutschen so konsumfreudig wie nie. Junge Menschen blicken besonders optimistisch in die Zukunft: Dies trifft auf 84 Prozent der 14- bis 21-Jährigen und 76 Prozent der 22- bis 34-Jährigen zu. Das ergab der aktuelle CreditPlus-Verbraucherindex, für den im September 2011 2.000 Bundesbürger ab 14 Jahren befragt … (mehr)

Privatanleger sind skeptisch gegenüber Finanzempfehlungen in sozialen Netzwerken

Bankberatung und Tageszeitung statt Web 2.0 djd/DZ Bank/fotolia.com/Monkey Business

Deutsche Privatanleger informieren sich über Finanzmärkte und Anlageprodukte zunehmend im Internet. Dennoch vertrauen nur wenige Bundesbürger Finanzempfehlungen aus sozialen Netzwerken und Communitys. Nur vier Prozent der Anleger können sich vorstellen, eine Entscheidung über den Kauf von Finanzprodukten auf Basis von Informationen aus solchen Quellen zu treffen. Einen verlässlichen Rat für die Anlageentscheidung suchen sie daher … (mehr)