Finanz Sektor Home

Die Verteilung des Haushaltsgeldes optimal planen

haushaltsgeld

Fast jeder hat folgendes Szenario schon einmal erlebt: Der Monat ist noch nicht zu Ende, aber das Konto ist bereits leer. Das passiert immer dann, wenn Sie über Ihre Verhältnisse leben, ungeplante Ausgaben tätigen müssen oder nicht gut mit Ihrem Geld umgehen können. Der Vorsatz, es im nächsten Monat besser zu machen, wird schnell über … (mehr)

Bitcoin – wie funktioniert das eigentlich?

geld

Der Trubel um den Bitcoin war in den letzten Jahren kaum zu überhören. Selbst in zahlreichen Fernsehnachrichten und Radionews wurde über ihn berichtet. Aber was genau versteht man eigentlich unter dem sogenannten Bitcoin? Genau diese Frage wird im folgenden Artikel umfangreich beantwortet und erklärt.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine von vielen Kryptowährungen. Eine Kryptowährung ist speziell … (mehr)

Paysafecard – die sicherste Zahlungsmethode überhaupt?

geld

Mit der Paysafecard kann in vielen Casinos im Internet und auch für Sportwetten eingezahlt werden. Es handelt sich um eine besonders sichere Methode für Zahlungen. Man muss nicht die Daten von Kreditkarten oder Bankkonten angeben, zahlt stattdessen über Codes, die zuvor käuflich erworben worden sind.

Es werden als Folge keine Daten bekannt und ein Risiko … (mehr)

Finanzielle Unabhängigkeit – Geld anlegen aber wie?

leere-taschen

Um in die finanzielle Unabhängigkeit zu gelangen, ist es unabdingbar sein Geld für sich arbeiten zu lassen. Selten klappt es, die finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, indem man auf sein Glück beim Lotto setzt.

Wenn man nicht auf sein Glück setzt, muss man sein Geld arbeiten lassen. Hierbei stellt sich aber automatisch die Frage, wo man sein … (mehr)

Welche Geldanlagen bei Niedrigzinsen?

bankhaus

Welche Geldanlagen sind bei Niedrigzinsen sinnvoll? Diese Frage muss im größeren wirtschaftlichen Kontext der Niedrigzinspolitik beleuchtet werden, um sie ordentlich zu beantworten.

Vor der Finanzkrise 2008 waren Leitzinsen von 3 – 5% üblich in der Welt. In der Eurozone lag der Leitzins 2007 z. B. bei 4%. Nach der Krise sanken die Zinsen aber immer … (mehr)