Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Die Tücke des Kleingedruckten: RatGeberZentrale mit Tipps rund um Versicherungen

Kein Buch mit sieben Siegeln
Verbraucherportal

Jeder Deutsche besitzt durchschnittlich knapp sechs Versicherungsverträge. Einer aktuellen TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag der Ergo Direkt Versicherungen zufolge haben aber 58 Prozent der Bundesbürger ihre letzte Police unterschrieben, obwohl sie nur maximal die Hälfte des Vertrags gelesen hatten. 80 Prozent sind der Ansicht, dass die Verträge ohnehin zu viel Kleingedrucktes enthalten. Schwierig wird es oft, wenn … (mehr)

Deutsche unterschreiben Versicherungspolicen, ohne sie gelesen zu haben

Arglose Verbraucher
Überforderte Verbraucher: Den meisten Bundesbürgern sind Versicherungsverträge viel zu kompliziert. (Foto: djd/Ergo Direkt Versicherungen)

“Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen”, behauptet der Schüler in Goethes “Faust”. Das glauben auch viele Bundesbürger, wenn sie mehrseitige Versicherungsverträge fein säuberlich in ihren Ordnern abheften. Doch allzu oft bergen scheinbar alltägliche Vertragsklauseln Überraschungen – auch das Kleingedruckte ist es also wert, sorgfältig gelesen zu werden.

Die Mehrzahl … (mehr)