Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Auch kurzfristig gibt es in der Betonbranche noch viele freie Ausbildungsplätze

Solides Fundament für die Karriere
Lehre - Betonbranche

Schulabschluss – und was dann? Viele Schulabgänger sind unsicher, welche berufliche Richtung sie einschlagen möchten. Ganz anders die 20-jährige Julia Krüger. Nach dem “Girl’s Day” in einem Unternehmen der Betonbranche stand für sie sofort fest: “Ich möchte mit Baustoffen arbeiten, die ich selbst kreativ formen und immer wieder neu bearbeiten kann.” Gesagt, getan. Heute ist … (mehr)

Attraktive Ausbildungs- und Karrierechancen in der Betonbranche

An der eigenen Zukunft bauen
Stahlbetonbauerin

Ein Girlsday in einem Bauunternehmen hatte ihr Interesse geweckt: Seitdem war für Julia Krüger klar, dass sie mit Beton arbeiten möchte. “Die Möglichkeit, selbst Dinge zu gestalten und zu formen, fasziniert mich”, so die 20-Jährige, die heute im zweiten Ausbildungsjahr den Beruf der Beton- und Stahlbetonbauerin erlernt. Damit bildet sie in einer einstigen Männerdomäne noch … (mehr)

Aus- und Weiterbildung – Lebenslanges Lernen ist die Zukunft

Im Beruf immer weiterbilden
Mit der Berufsausbildung hört das Lernen nicht auf, sondern fängt erst richtig an. Denn nur lebenslanges Lernen sichert auf Dauer den Arbeitsplatz. (djd/KfW Bankengruppe)

Für Einige mag es klingen wie ein Urteil, für Andere ist es eine Herausforderung, für Alle aber ist es Notwendigkeit, um beruflich bestehen zu können: lebenslanges Lernen. Und nicht nur im beruflichen Bereich. Die Globalisierung, die Entwicklungen auf den Gebieten Wissenschaft und Technik sowie die demographische Entwicklung sind die Hauptargumente für stetiges Lernen. Vor allem … (mehr)