Ein Bewerbungsschreiben oder ein geschäftliches Angebot muss einen guten Eindruck hinterlassen – sonst bekommt man weder den Job noch den Auftrag. Wie oft schleicht sich aber genau dann, wenn’s darauf ankommt, ein Rechtschreibfehler ein. Schnell fragt sich der Empfänger, ob der Verfasser des Schreibens mit derselben Sorgfalt arbeitet, mit der er schreibt. Denn mit einem Brief oder einer Mail gibt man auch eine Art Visitenkarte ab. Deshalb ist es so wichtig, jedes Schreiben sorgfältig zu überprüfen.

Duden

Korrekte Schreibweise überprüfen lassen

Texte fehlerfrei zu formulieren, scheint jedoch auch infolge der Rechtschreibreform immer schwieriger zu werden: Bei einer Umfrage des Allensbach-Instituts gaben 64 Prozent von 1.820 Befragten an, dass die korrekte Schreibweise immer weniger beachtet werde. 42 Prozent sind der Meinung, dass sich viele heute schlechter ausdrücken. So ist es auch nicht ausgeschlossen, dass menschliche Korrektoren schon einmal einen “Vertipper” übersehen. Deshalb hilft der Duden mit seinen Büchern, seiner Software und seinen Onlineangeboten dabei, in Sachen Rechtschreibung auf Nummer sicher zu gehen.

Kombipack – auch für Zweifelsfälle

Eine solide Basis dafür ist der Kombipack von Duden für PC und Schreibtisch, bestehend aus dem Standardwerk “Die deutsche Rechtschreibung” in der 25. Auflage und der mehrfach prämierten Software “Die Rechtschreibprüfung für Microsoft Office” in der Kompaktversion 8.0.

So kann jeder überprüfen, ob sein Text nach den aktuellen Rechtschreibregeln geschrieben ist oder ob die Kommata richtig gesetzt sind. Die Software nimmt darüber hinaus auf Wunsch auch die Grammatik und den Stil unter die Lupe. Fehler werden in verschiedenen Sprachen, etwa in Englisch, Türkisch oder Polnisch, erklärt – und für sprachliche Zweifelsfälle gibt es eindeutige Dudenempfehlungen. Außerdem mit von der Partie auf der CD: der Rechtschreibduden aus der Duden-Bibliothek als elektronisches Wörterbuch. Nicht umsonst wurde die Version 7.0 zur Publikumssoftware des Jahres 2010 gekürt. Weitere Informationen und Angebote finden sich unter www.duden.de.

Gutes Deutsch zum Nachschlagen

Wer alle Schreibweisen eines Wortes kennen möchte, bekommt Unterstützung mit der PLUS-Version der “Duden-Rechtschreibprüfung für Microsoft Office”. Zu den Extra-Features gehören mit dem “Fremdwörterbuch”, dem “Synonymwörterbuch” und dem Wörterbuch für “Richtiges und gutes Deutsch” drei weitere Titel aus der Duden-Bibliothek.
Außerdem enthalten sind eine einstellbare automatische Fehlerkorrektur, die Prüfung mehrerer Dokumente hintereinander und knapp 200 Mustervorlagen für unterschiedlichste Anschreiben. Weitere Informationen gibt es unter www.duden.de.