Finanz Sektor Home

Die besten Alternativen zu BAföG und Nebenjob

Aus- und Weiterbildung nach Maß finanzieren
Die KfW bietet unterschiedliche Bildungsfinanzierungen für Studierende und Berufstätige, die sich höherqualifizieren wollen. (Foto: djd/KfW Bankengruppe)

Schule, Studium, Zweitstudium oder Höherqualifizierung im Beruf: Egal welches Bildungsangebot Menschen nutzen, um ihr berufliches Fortkommen zu verbessern und zu sichern, sie brauchen dafür zunächst Geld. Die meisten Aus- und Weiterbildungen sind kostenpflichtig, und die Lebenshaltungskosten müssen ebenfalls finanziert werden. Wer den “Klassiker” BAföG nicht nutzen kann und nicht über genügend Mittel verfügt, kann heute … (mehr)

Das Meister-BAföG eröffnet neue Spielräume

Die berufliche Weiterqualifizierung muss nicht am Geld scheitern
Voller Einsatz fürs Meisterstück: Meister-BAföG erleichtert den Weg zur Höherqualifizierung. (Foto: djd/KfW Bankengruppe)

Nach Jahren im Beruf noch einmal die Schulbank drücken – das kann eine wichtige Stufe auf der Karriereleiter sein. Aktive Weiterbildung gehört heute zu den wichtigsten Ressourcen, mit denen Arbeitnehmer ihren Marktwert steigern. Das gilt auch für diejenigen, die eine Selbstständigkeit oder die Gründung eines eigenen Unternehmens planen.

Nicht zuletzt aus finanziellen Gründen verschieben viele Bildungswillige … (mehr)

Meister-BAföG erleichtert die berufliche Höherqualifikation

Förderung gegen Fachkräftemangel
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen: das Meister-BAföG erleichtert es, sich gezielt höherzuqualifizieren. (Foto: djd/KfW Bankengruppe)

Im Zuge der Wirtschaftskrise erwarten Experten im laufenden Jahr steigende Arbeitslosenzahlen. Auf der anderen Seite jedoch klagt die Wirtschaft über Fachkräftemangel. Arbeitnehmer, die in ihrem Beruf genügend Erfahrungen gesammelt haben, gibt es eigentlich genug. Doch ohne gezielte Weiterbildung fehlt oft das Wissensspektrum, das in der immer stärker flexibilisierten Arbeitswelt gefragt ist, um langfristig die persönlichen … (mehr)