Sicherlich hatte die damalige Bundesregierung beim Begriff der Ich-AG noch ein weitgehend anderes Bild im Kopf, als sie den Ausdruck vor einigen Jahren in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückte. Doch zum Beginn der zweiten Dekade dieses Jahrhunderts hat sich tatsächlich ein Bewusstseinswandel in weiten Teilen der Bevölkerung vollzogen: Mütter fühlen sich wahrhaftig als erfolgreiche Managerinnen eines kleinen Familienunternehmens, und die Alternative der Selbstständigkeit oder eines Branchenwechsels ist für viele Berufstätige weit mehr als nur ein Gedankenspiel. 

Ratgeberzentrale

Doch Karriereplanung ist ein komplexes Feld. Hier können Ratgeberportale eine hilfreiche Unterstützung bei der Ideenfindung sein. So findet sich beispielsweise auf www.ratgeberzentrale.de unter der Rubrik Beruf/Bildung eine Vielzahl von Beiträgen, die dabei helfen können, den Arbeitsmarkt kreativ von unterschiedlichsten Seiten aus zu beleuchten. Vom Berufsstart über die Selbstständigkeit ohne Eigenkapital, Weiterbildung bis hin zu “Berufen mit Bodenhaftung” reicht die Bandbreite.