Jeder stellt sich vor Geburtstagen, Feiertagen und Familienfesten die Frage: Wie schenkt man Freude? Etwas Besonderes soll es sein – aber was genau? Es ist schade, wenn das Geschenk nicht passt: Das Buch gibt es doppelt, die Jeans ist unmodisch und das neue Computerspiel genau das Falsche. Zu dumm! Den immer gleichen Geschenke-Stress kann man sich jetzt sparen: Mit den schnellen und bequemen Geldtransfers von Western Union hat man immer das richtige Geschenk, das schon in wenigen Minuten – abhängig von Öffnungszeiten und Zeitzonen – ankommt. Das ist besonders praktisch, falls man mal einen Geburtstag vergessen hat.

Western Union Geld verschicken

Mit einem solchen Geldpräsent kann sich der Beschenkte dann genau das kaufen, was er wirklich braucht oder sich schon immer gewünscht hat: Ob es neue Schuhe, eine neue Armbanduhr oder ein neues Outfit aus dem Klamottenladen sind. Geldtransfers sind auch preislich attraktiv: Schon ab 4,90 Euro kann man innerhalb der Eurozone die Geldgeschenke auf den Weg bringen. Western Union hat eine lange Tradition in Geldgeschenken, das Traditionsunternehmen aus den USA bietet seit 1871 Geldtransfers an.

Und so einfach geht es: In einem der 3.800 Western Union Standorte in Deutschland oder im Internet auf www.westernunion.de wird ein Formular ausgefüllt, außerdem müssen sich Absender und Empfänger ausweisen. Schon wenige Minuten später kann das Geburtstagskind das Geld abholen – und zwar nicht nur in Deutschland sondern sogar in einem der 455.000 Vertriebsstandorte in über 200 Ländern und Territorien rund um den Globus. Da der Versand ohne Konto funktioniert, sollte man unbedingt darauf achten, die richtigen Kontaktdaten des Empfängers anzugeben.