Finanz Sektor Home

Die Vorteile einer Kreditkarte

Kreditkarte

Der Kreditkartenmarkt in Deutschland boomt. Während sie in vielen Ländern wie beispielsweise den USA längst den Platz als Zahlungsmittel Nummer 1 eingenommen hat, taten sich die Deutschen lange schwer mit der eigenen Kreditkarte.

Doch mittlerweile gibt es über 100 Millionen Kreditkarten in Deutschland, damit besitzt im Schnitt jeder Bundesbürger sogar eine oder mehr Kreditkarten.

Die Gründe … (mehr)

Factoring als sofortige Alternative

E-Commerce

Factoring ist ein Prozess bei dem ein Factor (ein Factoring Unternehmen) die Geldforderungen eines Unternehmens, an seinen Vertragspartner, kauft und begleicht.

Das Factoring Unternehmen zahlt den Rechnungssteller aus und fordert das Geld von dessen Kunde auf dem direkten Weg zurück. Das Unternehmen an sich, hat dann keinen weiteren Kontakt zu seinem eigentlichen Partner, sondern … (mehr)

Versicherungen für Kunstwerke und Lösegeldforderungen

Überfall

Jeder kann sich noch an den Kunstraub vom Oktober des Vorjahres erinnern, als vorerst unbekannte Täter sieben Meisterwerke von unschätzbarem Wert gestohlen haben. Obwohl die rumänischen Diebe später gefasst werden konnten, blieb doch ein immenser Schaden zurück, da die Bilder angeblich verbrannt wurden. Solche Diebstähle sind zwar nicht an der Tagesordnung, kommen jedoch immer wieder … (mehr)

Unabhängige Vermögensverwaltung

geld

Die in Deutschland noch verhältnismäßig junge Branche der unabhängigen Vermögensverwaltung unterscheidet sich im Wesentlichen von der Unabhängigkeit gegenüber den Bankkonzernen.

Gegründet wurde der Verband 1997 in Frankfurt. Derzeit gibt es mehr als 500 zugelassene, unabhängige Vermögensverwalter mit der Zulassung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Ziel ist es, Privatkunden in einer unabhängigen Vermögensverwaltung zu beraten und … (mehr)

Ausbildungsberuf – Mechatroniker auf dem Vormarsch

Ausbildung - Dreieinhalbjährige Ausbildung
Mechatroniker

Unternehmen aus Traditionsbranchen erleben gerade als Ausbildungsbetrieb eine Renaissance, weil sie für einen soliden Einstieg ins Berufsleben stehen. In der deutschen Brauindustrie sind die Chancen dementsprechend günstig, zumal innerhalb der Produktion das traditionelle Handwerk längst von Hightech in Sudhaus, Abfüllung und Logistik unterstützt wird. “Insgesamt sind in den etwa 1.300 deutschen Braustätten knapp 30.000 Mitarbeiter … (mehr)