Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Speziell für Frauen ist Franchising zu einer attraktiven Alternative geworden

Franchising - Der Vorteil einer starken Schulter
Franchisenehmer übernehmen Unternehmenskonzepte von Franchisegebern wie etwa Burger King und profitieren von deren günstigen Einkaufsbedingungen, einem gemeinsamen Marketing und Vertrieb. (Foto: djd/Deutscher Franchise-Verband/Burger King)

Franchising boomt. Die Umsätze der Branche stiegen in Deutschland im Jahr 2009 auf 48 Milliarden Euro, rund 58.000 Franchisenehmer beschäftigen inzwischen circa 452.000 Mitarbeiter. Der Vorteil gegenüber klassischen Gründungen liegt darin, dass man nicht bei null anfangen muss. Franchising bewegt sich in einem festen Rahmen, das Geschäftsmodell ist lange und erfolgreich erprobt. Nicht zuletzt für … (mehr)