Finanz Sektor Home

Eines der beliebtesten Kartenspiele

kartenspiel

Schon seit Jahrhunderten zählt Black Jack zu den beliebtesten Kartenspielen überhaupt. Es wird sowohl in privaten Haushalten als auch in Casinos gespielt. In den letzten beiden Jahrzehnten haben Zocker die Möglichkeit, Black Jack auch im Internet zu spielen.

Dazu gibt es verschiedene Varianten von der kostenlosen Demoversion, bei der es nicht um Geld geht bis … (mehr)

Reich durch Sparen? Ein Weg zum Vermögen

sparen

Immer wieder hören wir von Selfmade-Millionären, den es vor allem durch das Sparen gelang, ein großes Vermögen anzuhäufen. In der praktischen Wirklichkeit scheitern viele Verbraucher daran, auf diese Weise finanzielle Erfolge zu feiern.

Doch ist es tatsächlich rechnerisch möglich, auf diese Art in neue wirtschaftliche Sphären vorzudringen?

Kluge Anlagen sind notwendig

Zunächst ist darauf zu verweisen, … (mehr)

Wie historische Währungsdaten bei zukünftigen Investments helfen können

aktienkurs

Es gibt zahlreiche Strategien, die – das ist zumindest auf den diversen Internetseiten unterschiedlichster Anbieter zu lesen – garantiert zum Erfolg führen. Da es natürlich auch viele schwarze Schafe gibt, wäre es daher gut zu wissen, welche Strategien erst gar nicht angewandt werden sollten.

Auch wenn es immer wieder eindeutige Hinweise gibt, die darauf schließen lassen, … (mehr)

Mietkautionskonto: Darauf sollte man achten

tuebingen

Auf dem Mietkautionskonto wird jenes Geld angelegt, das der Mieter beim Einzug als Mietsicherheit für den Vermieter hinterlegen muss. Mieter oder Vermieter können dafür ein Konto oder auch ein Sparbuch bei einer Bank oder auch bei einem Kreditinstitut eröffnen. Wichtig ist, dass die Kaution getrennt vom restlichen Vermietervermögen aufbewahrt wird – die Kaution ist zu … (mehr)

Deutschlands unterschätzte Branchen

altenpflege

Wer an die deutsche Industrie denkt, denkt vor allem an die Automobilbranche. Kaum ein deutsches Gut ist im Ausland so bekannt und sorgt für so viel Nationalstolz wie BMW und Mercedes Benz – mal abgesehen vom deutschen Bier.

Man könnte fast meinen, dass 90 Prozent des BIPs auf Autos zurückgehen. Und doch gibt es Handelszweige … (mehr)