Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Studentenjobs sind rar – und oft perspektivlos

Karriere statt Kellnern djd/thx/LR Health & Beauty Systems

Wer hätte das vor zehn Jahren gedacht? Über eine halbe Million Studienanfänger gibt es 2011 in Deutschland – Pisa-Studie und Bologna-Reform haben Wirkung gezeigt und sorgen auf vielerlei Weise für Bewegung im Land. Die Universitäten haben mit dem doppelten Abiturjahrgang in verwaltungstechnischer Hinsicht einiges zu bewältigen und gleichzeitig werden sich die Jungstudenten ihrerseits der Tatsache … (mehr)

Magenoperation – Neuartige Police deckt Kosten möglicher Komplikationen ab

Abnehmen mit Versicherung djd/Statistisches Bundesamt, Mikrozensus 1999-2009

Abnehmen möchten viele Menschen. Dabei geht es nicht immer um das Aussehen – für einige steht die Gesundheit auf dem Spiel. Bei krankhaftem Übergewicht, ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 35, können Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Herzinfarkt drohen. Hier kann eine Operation helfen, etwa die Implantation eines Magenbandes, die Bildung eines Schlauchmagens oder das Setzen eines … (mehr)

Zum Jahresbeginn 2012 wird die elektronische Lohnsteuerkarte eingeführt

Weniger Bürokratie für alle djd/ELStAM

Weniger Bürokratie, mehr Effizienz und eine schlankere Verwaltung: An die Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte zum 1. Januar 2012 knüpfen sich hohe Erwartungen. Die altbekannte Lohnsteuerkarte aus stabiler Pappe wird damit überflüssig – und nach 85 Jahren bundesweit abgeschafft. Die Finanzbehörden rechnen durch die Umstellung mit einer Ersparnis für die Kommunen von bis zu 70 Millionen … (mehr)

Zeitarbeit – Zusatzqualifikationen erleichtern einen festen Jobeinstieg

Fachliches Know-how macht den Unterschied djd/thx/hkw personalkonzepte

Zeitarbeit boomt: Sie allein ist verantwortlich für 57 Prozent des bundesweiten Beschäftigungsanstiegs im Jahr 2010. Von diesem Erfolg profitieren zunehmend auch die vermittelten Arbeitnehmer. Einzelne Dienstleister gehen verstärkt auf ihre individuellen Bedürfnisse ein und ermöglichen ihnen so einen festen (Wieder-) Einstieg in den Job. “Die Personaldienstleistung wird zum Motor der wirtschaftlichen Entwicklung und muss ihre … (mehr)

In manchen Jobs brauchen die Beine besondere Unterstützung

Viel Arbeit für die Venen djd/Ofa Bamberg GmbH

Im Job Tag für Tag lange auf den Beinen sein oder Stunde um Stunde am Schreibtisch sitzen – das ist sehr anstrengend, auch fürs Venensystem. Vom Außendienstler, der viel Zeit auf der Autobahn verbringt, bis hin zu Verkäufern und Friseuren sind eine ganze Reihe Berufstätige vom Venenstress betroffen. Aber auch Hausfrauen und -männer, bei denen … (mehr)