Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Schritt für Schritt zur Riester-Rente

Staatlich geförderte Altersvorsorge: Vom Vertragsabschluss zur Auszahlung
Riesterrente Checkliste

In Deutschland gibt es knapp 15 Millionen Riester-Verträge. Doch wie funktioniert “riestern”, an wen muss man sich wenden und worauf muss man bei Vertragsabschluss achten? Wolfram Erling, Leiter Zukunftsvorsorge bei der Fondsgesellschaft Union Investment, empfiehlt zunächst ein Beratungsgespräch mit einem Bankberater. Denn der Staat fördert verschiedene Anlagemöglichkeiten. “Für die Wahl des richtigen Produkts sind vor … (mehr)

Stellensuche – Jobs – Einführung der Pflegeversicherung

Gepflegt zum neuen Job
Arbeitgeber

Die rapide alternde deutsche Gesellschaft macht es möglich: Seit Einführung der Pflegeversicherung ist die Zahl der Beschäftigten im Pflegebereich um 50 Prozent gestiegen. Dies entspricht einer jährlichen Steigerungsquote der Beschäftigtenzahl von durchschnittlich 3,7 Prozent auf mehr als 1,1 Millionen. Laut einer Studie des Wifor-Instituts von 2010 stellt die Branche circa sechs Mal mehr Erwerbstätige ein … (mehr)

Beitragserhöhungen bei der Krankenversicherung steht an

Sonderkündigungsrecht: private Krankenversicherung wechseln
Sonderkündigungsrecht

Auch in diesem Jahr bekommen viele Kunden von privaten Krankenversicherungen zum Jahresende einen Änderungsbescheid, der Beitragserhöhungen zum Jahresende vorsieht. Das wird so manchem nicht schmecken, weswegen jeder von seinem vierwöchigen Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen kann. Doch das fällt nun gerade in die Vorweihnachtszeit, in der die meisten im Stress sind und solche wichtigen Angelegenheiten leicht vergessen.

Zeit … (mehr)

Handy am Steuer und andere Verstöße – Was Verkehrssünden im In- und Ausland kosten ?

Teure Telefonate - Achtung beim Autofahren
Punkt in Flensburg

Handy oder Smartphone sind aus dem Alltag der meisten Bundesbürger nicht mehr wegzudenken – auch beim Autofahren wollen viele auf die mobile Kommunikation nicht verzichten. Das aber kann, genau wie Alkohol am Steuer, die Konzentrationsfähigkeit im Verkehr entscheidend einschränken und zu gefährlichen Situationen führen. Wer mit dem Handy am Lenkrad mit zu viel Promille oder … (mehr)

Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen – So kann man sich schützen

Dunkelheit zieht Langfinger an
Einbruch

Alle zwei Minuten wird laut Statistik in Deutschland eingebrochen. Auch wenn die Zahl der Fälle seit einigen Jahren rückläufig ist, liegt sie mit rund 370.000 Einbrüchen jährlich immer noch auf hohem Niveau, betont der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Zudem wird gerade einmal jeder fünfte Fall aufgeklärt. In der dunklen Jahreszeit schlagen die Langfinger besonders … (mehr)