Finanz Sektor Home

Öko-Institut – Abpfiff für die Atomkraft

Rascher Ausstieg aus der Kernenergie ist ohne Stromlücken machbar
Am Boom der Windkraft kann man sich auch als Privatanleger beteiligen.

Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich spätestens nach der Reaktorkatastrophe von Japan, dass die deutschen Atomkraftwerke abgeschaltet werden – und zwar sofort oder innerhalb der nächsten Jahre. Aber wo soll der Strom herkommen, wenn die AKWs vom Netz gegangen sind? Schon 2015 könnten alle 17 deutschen Meiler für immer heruntergefahren werden – obwohl sie 2010 … (mehr)

Windkraft bleibt ein Wachstumsmarkt – entscheidend ist der Standort einer Anlage

Eine frische Brise fürs Depot
Windkraft

Zu Beginn der 90er Jahre galten Windenergiefonds noch als grüne Marotte, deren ökonomische Zukunft ungewiss schien. Heute gilt Windkraft als ideale Verbindung von Ökologie und Ökonomie. Die rasante Entwicklung ist auf das gesellschaftliche Umdenken hinsichtlich der Endlichkeit von Öl und Gas und die Umweltbelastung durch fossile Brennstoffe sowie den politischen Willen zur CO2-Reduktion zurückzuführen.

Mit dem … (mehr)