Finanz Sektor Home

Darauf muss man bei der privaten Altersvorsorge achten

Altersvorsorge - So werden Wünsche wahr
Riester Rente Aufstellung

Für ihren Ruhestand haben viele Bundesbürger ganz konkrete Wünsche: Ein Haus im Grünen und regelmäßige Urlaubsreisen zählen meistens dazu. Mit der gesetzlichen Rente allein ist das nicht zu schaffen. Wer privat sparen will, hat allerdings die Qual der Wahl. Wolfram Erling, Leiter Zukunftsvorsorge bei der Fondsgesellschaft Union Investment, beantwortet wichtige Fragen:

- Worauf muss man bei … (mehr)

Private Rente nach Bedarf

Flexible Anlagen sind zu jedem Rententermin abrufbar
Ruhestand

Wann der Ruhestand im Einzelfall beginnt, lässt sich kaum vorhersagen. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle: der Arbeitsmarkt zum Beispiel, die Konjunktur, die eigene Gesundheit und die wirtschaftliche Situation des Arbeitgebers. Fest steht aber, dass derzeit die wenigsten Ruheständler bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter gearbeitet haben. 2009 schieden die meisten Menschen in Deutschland zwischen 58 und … (mehr)

Trotz Förderung vom Staat nutzen nur wenige Azubis Riester und Co.

Riester Rente - Frühe Vorsorge lohnt sich
Riester Vorsorge

Die gesetzliche Rentenversicherung wird Auszubildenden kaum mehr bieten als eine bessere Grundsicherung. Berufsstarter sollten daher zusätzlich freiwillig vorsorgen – je früher, desto besser. Tatsächlich aber besitzen nur acht Prozent von ihnen einen Riester-Vertrag und 14 Prozent sorgen über eine Entgeltumwandlung beziehungsweise betriebliche Altersversorgung (bAV) fürs Alter vor.

Dies ergab eine aktuelle Umfrage der GfK Marktforschung im … (mehr)

Riester Rente, Riester-Zulagen nicht verschenken

Stichtag 31.12.: Sparer sollten prüfen, ob sie den richtigen Beitrag zahlen
Riesterrente 2

Riestern ist eine sichere Form der Altersvorsorge. Die üppige staatliche Förderung macht sie besonders attraktiv. Doch jeder dritte der über 14 Millionen deutschen Riester-Sparer verschenkt bares Geld, weil er es versäumt, rechtzeitig den Zulagen-Antrag zu stellen.

Den Antrag erhalten die Sparer von ihrem Anbieter. Für die Einreichung ist bis Ablauf des Folgejahres Zeit. Und das Ausfüllen … (mehr)

Private Vorsorge sollte die gesetzliche Rente ergänzen

Die betriebliche und private Altersvorsorge - Der Mix machts !
Altersvorsorge

Klaus und Jutta F. genießen das Rentnerleben: Sie besitzen ein Haus, fahren zweimal im Jahr in den Urlaub und besuchen gern ihre Enkelkinder. Ob diese später selbst einmal von der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) leben können, ist aber ungewiss. Allen Prognosen zufolge wird die staatliche Rente aufgrund des demografischen Wandels künftig niedriger ausfallen. Schon jetzt sind … (mehr)