Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Arbeitslohn in Fremdwährung: Umrechnung nach Zuflussprinzip

Verbrauchertipps rund ums Geld
Wer seinen Lohn in fremder Währung bekommt, muss bei seiner Steuererklärung auf höchstrichterliche Regeln achten. (Foto: djd/www.geld-magazin.de)

Arbeitslohn in Fremdwährung ist für die Steuererklärung nach dem Zuflussprinzip umzurechnen, und nicht nach einem Jahresmittelwert. Dies ist laut Anette Rehm vom Verbraucherportal Geld-Magazin.de die Quintessenz eines Urteils des Bundesfinanzhofes (BFH Az VI R 4/08 vom 3.12.2009). Damit gab der BFH der Klage zweier Arbeitnehmer im Grundprinzip recht, die in der Schweiz beschäftigt sind, ihren … (mehr)