Finanz Sektor Home

Partnervermittlung muss ihr Honorar auch verdienen

Urteil für den Verbraucher
Erneut hat der Bundesgerichtshof ein verbraucherfreundliches Urteil gefällt. (Foto: djd/www.geld-magazin.de)

Bei einer Partneragentur, die auf Basis eines Video-Partnerportales arbeitet, schuldet der Kunde nicht sofort nach Aufnahme des Videos die volle Vertragsvergütung. Eine entsprechende Vertragsklausel ist nach Urteil des Bundesgerichtshofes (Az II ZR 93/09 vom 8. Oktober 2009) unzulässig. Darauf weist Anette Rehm vom Verbraucherportal www.geld-magazin.de hin.

Diese Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Partneragentur besagte, dass … (mehr)