Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Wenn mit den Kindern die Wünsche wachsen, kann ein Ratenkredit helfen

Vielen Dank, Weihnachtsmann djd/CreditPlus Bank AG

Strahlende Augen, knisterndes Geschenkpapier – und schon flitzt der ferngesteuerte Truck durch das Wohnzimmer und die neue Anziehpuppe kann noch unterm Weihnachtsbaum in ihr neues Haus einziehen. Wenn die Kinder jung sind, bewegen sich ihre Wünsche im überschaubaren Bereich. Doch mit den Kindern wachsen ihre Wünsche, die oft auch eine Investition in die Zukunft sind. … (mehr)

Wenn mit den Kindern die Wünsche wachsen, kann ein Ratenkredit helfen

Ratenkredit - Vielen Dank, Weihnachtsmann djd/CreditPlus Bank AG

Strahlende Augen, knisterndes Geschenkpapier – und schon flitzt der ferngesteuerte Truck durch das Wohnzimmer und die neue Anziehpuppe kann noch unterm Weihnachtsbaum in ihr neues Haus einziehen. Wenn die Kinder jung sind, bewegen sich ihre Wünsche im überschaubaren Bereich. Doch mit den Kindern wachsen ihre Wünsche, die oft auch eine Investition in die Zukunft sind. … (mehr)

Sparen statt shoppen – Gewinnen bei der NKL

Das machen Frauen mit 1.000 Euro zusätzlich im Portemonnaie djd/Faktor 3

Was würden Frauen machen, wenn sie ein Jahr lang überraschend 1.000 Euro mehr pro Monat in der Tasche hätten? Diese Frage stellte die NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie 500 Frauen über 18 Jahren. Das erstaunliche Ergebnis: Knapp 70 Prozent würden das Geld sparen, nur gut 30 Prozent wollten die zusätzlichen Mittel gleich wieder ausgeben.

Bei der Frage nach … (mehr)

Mehr Sicherheit beim Kauf auf Pump

Für Verbraucherkredite gelten in der EU ab sofort neue Regelungen

Der neue Flachbildfernseher zur WM oder die Urlaubsreise in den Süden: Für die Finanzierung solcher und anderer Konsumwünsche greifen Verbraucher gern auf Ratenkredite zurück. Sie stellen eine günstige und vor allem einfache Alternative zu anderen Finanzierungsformen dar.

Seit dem 11. Juni 2010 gelten für solche Verbraucherkredite europaweit neue gesetzliche Vorgaben. Die Europäische Union (EU) will mit … (mehr)

Dem Nachwuchs soll es auch bei kleinem Familienbudget an nichts fehlen

Kleine Kinder, große Wünsche

Spätestens beim ersten Einkauf im Schuhladen wird es allen Eltern klar: Kinder zu haben, ist kein billiges Vergnügen. Qualitätsprodukte haben schließlich ihren Preis. Und wenn aus den Kleinen Schulkinder geworden sind, dann stehen Marken-Turnschuhe auf der Wunschliste und schröpfen das Familienbudget. Doch mit den Schuhen ist es noch längst nicht getan. Im Frühjahr und Herbst … (mehr)