Der renommierte Anbieter von CFD`s erweitert sein Präsenz in Europa und bietet Anlegern neue interessante Investmentmöglichkeiten mit einzigartigen Vorteilen.

Breiteres Angebot und mehr Kundennähe

Endlich ist eingetroffen worauf Nutzer der Online-Plattform Trade.com jahrelang gehofft haben, Der bislang ausschließlich auf CFD spezialisierte Anbieter erweitert sein Angebot. Besucher der Plattform können jetzt auch im Bereich wie dem Aktien- und Rohstoffhandel tätig werden. Für die Betreiber war die Ausweitung des Angebotes nur eine logische Konsequenz, denn nachdem bereits mehrere hunderttausende Anleger alleine im Bereich des CFD-Handels zu verzeichnen waren wurden die Rufe und Forderungen nach einem größeren Angebot logischerweise natürlich immer lauter.

Trade.com hat daraufhin sein Angebot vergrößert und kann jetzt ein ähnliches Angebot vorweisen wie auch andere Online-Trading-Plattformen. Im Gegensatz zu diesen bieten die Betreiber der Webseite allerdings noch einige besondere Möglichkeiten die Trade.com einzigartig im Bereich des Online-Tradings machen.

trade.com

Kundennähe und Service direkt vor Ort

Die Anbieter der Online-Plattform sind sich natürlich absolut darüber im Klaren, dass der Erfolg von Trade.com vor allem auf dem individuellen Service und dem einzigartigen Angebot der Webseite beruht. Das ist einer der Gründe weshalb das Unternehmen nicht einfach nur seine Angebotspalette erweiterte, sondern auch zielgerichtet den Kundenservice gestärkt hat. Nach einer kurzen Kundenanalyse zeigte sich das ein Großteil der Nutzer von Trade.com nicht mehr nur aus sein und Amerika kommen, sondern dass der Anteil an Tradern in Europa kontinuierlich zunimmt.

Ein Großteil der Nutzer kommt zudem aus Deutschland. Um den Anspruch eines möglichst kundennahen Service gerecht zu werden eröffnete Trade.com daraufhin nun auch im letzten Jahr einen zusätzlichen Standort mit Büro in der Bundesrepublik Deutschland. Gerade deutschsprachige Anleger profitieren jetzt von den besseren Kommunikationsmöglichkeiten und einer individuelleren Beratung und Hilfestellung bei Investmentangelegenheiten.

Dabei bezieht sich der Service natürlich selbstverständlich auch auf alle Investment-Bereiche die Trade.com auf seiner Plattform den Nutzern zur Verfügung stellt. Möglicherweise wird der Kunden-Service gerade im Bereich der neuen Investmentmöglichkeiten vermehrt Anfragen beantworten dürfen, denn Trade.com bietet einige Neuerungen im Bereich des Online-Tradings die Anlegern zwar spannende neue Möglichkeiten bieten, aber unter Umständen vielleicht auch die eine oder andere Frage aufwerfen.

trade-com

Neue und bislang einzigartige Möglichkeiten für Trader

Trade.com hat nicht einfach nur sein Angebot erweitert. Im Vordergrund stand von vorneherein immer die Frage wie können wir das Handeln mit Zertifikaten, Aktien und ähnlichem so einfach gestallten das auch Anfänger sich schnell und problemlos in die neue Materie reinfinden können.

Die Lösung war der neu geschaffene Bereich der “thematic portfolios” Unter diesem Bereich der über den Link https://thematic.trade.com/de problemlos direkt zu erreichen ist finden finden professionelle Anleger und Neuanfänger ein völlig neues Tool das den Handel mit Aktien noch einfacher und interessanter gestaltet. Hier werden den Nutzern der Webseite in verschiedenen Bereichen Unternehmen präsentiert die in den jeweiligen Segmenten aktiv sind. So finden sich also z.B. im Bereich des Social Media Firmen wie Google während man im Bereich saubere Energien zum Beispiel Unternehmen findet die im Bereich der Windkraft oder der Solarenergie tätig sind.

Sämtliche Unternehmen wurden dabei natürlich bereits im Vorfeld von Trade.com ausgiebig geprüft so das sichergestellt ist das es sich um solide Unternehmen handelt die nicht plötzlich wieder vom Markt verschwinden. Für Anleger bietet diese Feature neue Möglichkeiten denn jetzt können sie ohne lange Suche oder Recherche gleich Unternehmen finden die in einem Bereich tätig sind der gerade voll im Trend liegt und auch zukunftsorientiert ist.

Eine weitere Neuheit ist der Bereich der IPO. Hier können Anleger in Unternehmen investieren die zwar schon länger bestehen aber erst jetzt den Schritt in den Aktienmarkt wagen wollen. Trader können so gleich bei Kursstart erste Aktiengewinne mit den Unternehmen ihrer Wahl realisieren. Ohne den IPO-Bereich wäre es bei über 100.000 Börsendotierten Unternehmen fast unmöglich derartige neu Aktiengesellschaften zu finden.

Neu und informativ

Interessant ist bei Trade.com in diesem Zusammenhang vor allem die leichte und problemlose Führung durch die Webseite. Nutzer und Besucher finden gleich von Anfang an alle verschiedenen Bereiche und Möglichkeiten klar dargestellt und können sich ohne großen Aufwand problemlos über die einzelnen Bereiche informieren. Ebenfalls interessant ist die Tatsache das man schon erste Informationen erhält noch bevor man überhaupt irgendwelche Transaktionen machen kann oder mögliche Kaufoptionen präsentiert bekommt. Hier gilt ganz klar die von Trade.com favorisierte Devise: Erst informieren dann traden.

Risikowarnung – Der Wert der Konten der thematischen Portfolios kann sowohl fallen als auch steigen, was bedeuten könnte, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Sie sollten sich überlegen, ob Sie die Finanzprodukte, in die Sie investieren möchten, verstehen und ob Sie es sich leisten können, Ihr investiertes Kapital zu verlieren. Wenn Sie kein Produkt verstehen, sollten Sie eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die Gesellschaft gibt keine Anlageberatung jeglicher Art ab, noch gibt sie Ratschläge oder gibt eine Stellungnahme in Bezug auf die Art, den potenziellen Wert oder die Eignung einer bestimmten Wertpapiertransaktion oder Anlagestrategie ab.