Finanz Sektor Home

Mietfrei wohnen – besser leben

Studie: Eigene vier Wände bringen im Alter 518 Euro Ersparnis
Eigenheim

Eigener Herd ist Goldes wert: Dieses Motto gilt nicht zuletzt für die deutschen Rentnerhaushalte, die in den eigenen vier Wänden statt zur Miete wohnen. Sie sparen im Monat im Durchschnitt 518 Euro. Das entspricht 33 Prozent ihrer gesetzlichen Rente, die bei 1.569 Euro liegt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamts im Auftrag … (mehr)

Mieter muss Schönheitsreparatur gemäß Vermieter-Kostenvoranschlag zahlen

Verbrauchertipps rund ums Geld
Verbrauchertipps 3

Das Verbraucherportal Geld-Magazin.de weist auf ein dementsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofes hin (BGH Az VIII ZR 280/09 vom 16. Juni 2010): Im Mietvertrag stand “endet das Mietverhältnis vor Fälligkeit der Schönheitsreparaturen, ist der Mieter verpflichtet, die anteiligen Kosten für die Schönheitsreparaturen entsprechend dem Kostenvoranschlag des Vermieters oder eines vom Vermieter eingeholten Kostenvoranschlags eines Fachbetriebes zu zahlen.” … (mehr)

Aktuelle Urteile aus Miet- und Versicherungsrecht

Urteil zur Nebenkostenabrechnung
(Foto: djd/www.geld-magazin.de)

Urteil zur Nebenkostenabrechnung

Differenzmethode bei Wasserkosten erlaubt: Befinden sich in einem Mehrparteienhaus neben Privatwohnungen auch Gewerbeeinheiten, so ist die Abrechnung der Wasserkosten nach der Differenzmethode zulässig. Der Verbrauch der Wohneinheiten kann in der Weise ermittelt werden, dass der mittels Zwischenzähler gemessene Verbrauch eines gewerblichen Mieters von dem Gesamtverbrauch laut Hauptwasserzähler abgezogen wird. Auf dieses jetzt veröffentlichte … (mehr)