Finanz Sektor Home

Highschool-Austauschprogramme sind attraktiv und werden immer beliebter

Bin dann mal kurz weg
Gastschüler

Bereits seit 1948 gibt es in Deutschland den organisierten langfristigen Schüleraustausch mit den USA. Das interkulturelle Austauschprogramm startete kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs und sollte den Menschen dabei helfen, Sprache und Kultur des anderen zu verstehen und zum Frieden sowie zur Toleranz zwischen den Nationen beizutragen. Schon lange beschränkt sich ein solches Austauschprogramm allerdings … (mehr)

Arbeiten und leben im Reich der Mitte

Praktikum bei der chinesischen Regierung
Praktikum in China

Philipp Neumann sitzt zwischen Sichtschutzwänden an einem weißen Schreibtisch im Bürostuhl und bastelt an einer Internetseite. Nichts in seiner direkten Umgebung deutet darauf hin, dass er nicht in Deutschland, sondern in China ist. Der 20-Jährige aus Langenau hat eine Praktikumsstelle in Peking und arbeitet für die chinesische Regierung. Zusammen mit seinen Kollegen gestaltet er den … (mehr)

China erleben – als Praktikant der Regierung

China - Beruf - Angekommen im Land der Mitte
China - Aufenthalt

Schon als Kind hat er für Kung Fu geschwärmt und ist jedes Mal in den chinesischen Staatszirkus gegangen, wenn dieser in der Gegend gastierte. Später begann er sich für den Buddhismus zu interessieren, mit 17 Jahren war es ihm dann ganz klar: nach dem Abitur will er nach China. Und da sitzt Philipp Neumann nun, … (mehr)