Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen – So kann man sich schützen

Dunkelheit zieht Langfinger an
Einbruch

Alle zwei Minuten wird laut Statistik in Deutschland eingebrochen. Auch wenn die Zahl der Fälle seit einigen Jahren rückläufig ist, liegt sie mit rund 370.000 Einbrüchen jährlich immer noch auf hohem Niveau, betont der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Zudem wird gerade einmal jeder fünfte Fall aufgeklärt. In der dunklen Jahreszeit schlagen die Langfinger besonders … (mehr)

Recht haben – und recht bekommen

Verbraucherschutz: In neun von zehn Fällen werden Anleger falsch beraten
Ehepaar mit Sorgen

Allen neuen Auflagen der Politik zum Trotz bleibt die Finanzberatung in Deutschland mangelhaft. Das ergab eine aktuelle Studie der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. In 176 der 200 untersuchten Fälle wurden nach Beratungsgesprächen mit einem Bank-, Versicherungs- oder freien Berater Verträge abgeschlossen, die teilweise völlig an den Bedürfnissen der Anleger vorbeigingen.

Horrender Schaden

Den durch Fehlberatung entstehenden Schaden schätzt die … (mehr)

Wenn die Haftpflicht nicht haften will

Im Falle eines Falles ist eine gute Rechtsschutz-Versicherung gefragt
Im Falle eines Falles sollte eine ärztliche Praxis über eine gute Rechtsschutz-Versicherung verfügen. (Foto: djd/Roland Rechtsschutz Versicherungs AG)

Tollpatschigkeiten sind die lästigen Begleiter des Lebens. Wer dabei das Eigentum anderer beschädigt, muss dafür aufkommen. Eine kaputte Vase oder die zertretene Brille sind ja noch zu ersetzen. Wenn Menschen oder Firmen ein Schaden zugefügt wird, können jedoch auch horrende Zahlungen auf den Verursacher zukommen. Gut, wenn dieser eine Haftpflicht hat. Noch besser, wenn diese … (mehr)