Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Speziell für Frauen ist Franchising zu einer attraktiven Alternative geworden

Franchising - Der Vorteil einer starken Schulter
Franchisenehmer übernehmen Unternehmenskonzepte von Franchisegebern wie etwa Burger King und profitieren von deren günstigen Einkaufsbedingungen, einem gemeinsamen Marketing und Vertrieb. (Foto: djd/Deutscher Franchise-Verband/Burger King)

Franchising boomt. Die Umsätze der Branche stiegen in Deutschland im Jahr 2009 auf 48 Milliarden Euro, rund 58.000 Franchisenehmer beschäftigen inzwischen circa 452.000 Mitarbeiter. Der Vorteil gegenüber klassischen Gründungen liegt darin, dass man nicht bei null anfangen muss. Franchising bewegt sich in einem festen Rahmen, das Geschäftsmodell ist lange und erfolgreich erprobt. Nicht zuletzt für … (mehr)

Franchise hat goldenen Boden

Das Handwerk ist bei dieser Form der Existenzgründung noch unterrepräsentiert
Wer sich mit einem Backshop einer eingeführten Marke selbstständig machen will, ist schon mit einer Anfangsinvestition ab 5.000 Euro dabei. (Foto: djd/Deutscher Franchise-Verband e.V.)

Viele Menschen träumen – nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – von der Selbstständigkeit, doch es fehlt oft die zündende Geschäftsidee für den erfolgreichen Schritt zum eigenen Unternehmen. Für diese Existenzgründer ist Franchise die Alternative. Der Vorteil gegenüber klassischen Gründungen liegt darin, dass man nicht bei null anfangen muss. Franchise bewegt sich in einem festen … (mehr)

Franchisekonzept vor allem für Frauen

Eine halbe Stunde Fitness zwischendurch
Tennislegende Stefanie Graf, Deutschlands erfolgreichste Tennisspielerin aller Zeiten, hat "Mrs.Sporty" vor fünf Jahren mitgegründet. Das Konzept ist mittlerweile zur bundesweit größten Sportklub-Kette geworden. (Foto: djd/Mrs. Sporty)

Selbstständigkeit wird in Deutschland immer mehr zu einer echten Alternative im Berufsleben. Viele Gründer verkennen dabei allerdings, dass die Risiken in den ersten Jahren außergewöhnlich hoch sind. Wer das Rad nicht unbedingt neu erfinden will, kann auf Franchising zurückgreifen. Man setzt dabei auf eine am Markt bereits erfolgreiche und erprobte Geschäftsidee.

Auf ein erprobtes Geschäftsmodell setzen

Nicht … (mehr)