Finanz Sektor Home

Anzeigen auf Finanz-Sektor.de:

Zum Jahreswechsel startet die elektronische Lohnsteuerkarte

Freibeträge prüfen - sonst bleibt weniger übrig
Elektronische Steuerkarte

Die Zukunft ist elektronisch – auch in Sachen Steuern: Für das neue Jahr 2012 werden Arbeitgeber vergebens auf eine gedruckte Lohnsteuerkarte warten, stattdessen ersetzt ein neues elektronisches Verfahren die bisherige Papierform. ELStAM, das ist die Abkürzung für “Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale” und steht für ein Verfahren, das die Bürokratie deutlich verschlanken und damit bei den Städten und … (mehr)

Bei einer Scheidung ist auch ein Blick in den Versicherungsordner wichtig

Die Tücken der Trennung
Trennung - Scheidung

Eine Ehe ist heute immer seltener ein Bund fürs ganze Leben. Mittlerweile werden rund 40 Prozent aller Verbindungen durch den Richter aufgelöst, in den Großstädten liegt die Quote noch höher. Wenn sich ein Paar trennt oder sich scheiden lassen will, sollte auch ein Blick in den gemeinsamen Versicherungsordner obligatorisch sein – sonst kann es am … (mehr)

Steuerbescheid vom Finanzamt immer überprüfen

Steuerbescheid Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser
Auch dem Finanzamt unterlaufen Fehler, deshalb sollten Steuerzahler ihren Steuerbescheid gründlich prüfen. (Foto: djd/www.geld.de)

5,3 Millionen Steuerzahler haben 2009 Einspruch gegen ihren Steuerbescheid eingelegt. Bei immerhin zwei Drittel entschied der Fiskus zugunsten des Bürgers – auch dem Finanzamt unterlaufen Fehler. Dirk Westermann, Finanz- und Versicherungsexperte vom Finanzportal www.geld.de: “Sobald der Bescheid im Briefkasten liegt, hat man einen Monat Zeit, die Angaben zu prüfen und Einspruch einzulegen. Das Finanzamt prüft … (mehr)