Finanz Sektor Home

So können Privatanleger von der Energiewende profitieren

Energiewende - Grünes Investment
Ökologische Aspekte

Großflächige Windparks, der Ausbau der Stromnetze, Biogasanlagen und innovative Solartechnologien: Die Energiewende der Bundesregierung nach dem Atomunglück von Fukushima wird in Deutschland eine milliardenschwere Investitionsoffensive auslösen. Auch Privatanleger wollen und können davon profitieren.

Ehrgeizige Ziele

Die Bundesregierung hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: So sollen alle Atomkraftwerke bis spätestens 2022 abgeschaltet sein. Zugleich wird bis 2020 ein Anteil … (mehr)

Anleger können mit erneuerbaren Energien sogar Geld verdienen

Sonnige Zeiten für die Energiewende
Solarenergie

Die Stimmung in Deutschland war selten so eindeutig: 55 Prozent der Bundesbürger wollen raus aus der Atomenergie – das besagt eine aktuelle Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen.

Erneuerbare Energien fördern

Die Anbieter erneuerbarer Energien müssen ihre Versorgungsmöglichkeiten deutlich erweitern, um den weitaus größeren Energiebedarf möglichst bald abdecken zu können. Dafür investieren beispielsweise Unternehmen der Solarbranche verstärkt in ihr … (mehr)

Nachhaltig investieren: Die Sonne als sauberer Energiespender

O sole mio - Solarenergie verdrängt Windkraft
Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Privatinvestoren können diesen Trend mit der Beteiligung an einem geschlossenen Fonds mit dem Fokus auf Solarenergie nutzen. (Foto: djd/BSC Neutrale Allfinanz-Vermittlungs-GmbH)

Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Aus Sicht von Privatinvestoren bietet dieser langfristige Megatrend lukrative Renditechancen, die sie etwa mit der Beteiligung an einem geschlossenen Fonds mit dem Fokus auf Solarenergie nutzen können. Bei der Auswahl eines Produkts sollten Anleger aber sehr genau hinsehen.

Solarenergie verdrängt Windkraft

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verfügt, dass die deutschen Stromversorger jedes ökologisch erzeugte … (mehr)