Finanz Sektor Home

Praktische Tipps zum sicheren Heimwerken

Ein Schraubenzieher ist kein Ersatzmeißel
In 79 Prozent der deutschen Haushalte gibt es eine elektrische Bohrmaschine. Aber auch von einem so verbreiteten Werkzeug können Unfallgefahren ausgehen. (Foto: djd/HDI Gerling)

In Deutschland greifen 17 Prozent der Bevölkerung oft mehrmals im Monat selbst zu Hammer und Säge, um die eigenen vier Wände zu verschönern oder kleinere Reparaturen durchzuführen. Grund genug für die HDI-Gerling Versicherungen, einen Blick auf das Thema Sicherheit beim Heimwerken zu werfen.

Zum sicheren Heimwerken gehört zum Beispiel das passende Werkzeug. Das heißt zum einen, … (mehr)

Freiraum fürs Geschäft durch neues Full-Service-Leasing für Einzelunternehmer

Mehr Deutsche machen sich selbstständig
Wer sich etwa für einen Audi A 4 Avant 2.0 TDI und den Servicebaustein Inspektion und Verschleiß entscheidet, kann über einen Zeitraum von drei Jahren mehr als 1.000 Euro sparen. (Foto: djd/Audi)

Erstmals seit fünf Jahren haben sich laut Statistischem Bundesamt wieder mehr Deutsche für die Selbstständigkeit entschieden. Neben größeren Firmen ist auch die Zahl der Kleinbetriebe gestiegen. Damit der Schritt in die Unabhängigkeit wirtschaftlich erfolgreich ist, müssen Jungunternehmer genau kalkulieren. Für mehr finanziellen und logistischen Freiraum sorgt beispielsweise ein neues Geschäftskundenprogramm der Audi Leasing: Durch “Mobilität … (mehr)