Was sind Forex & CFD Broker? - In einigen Bereichen der Geldanlage wickelt man seine Geschäfte heutzutage nicht mehr über die Bank ab, sondern über einen so genannten Broker.  Forex, CFD, Broker

Artikel verfassen          Finanz Enzyklopädie » Online Broker Tipps - Was sind Forex & CFD Broker?



 Online Broker Tipps - Was sind Forex & CFD Broker? aufgenommen

Was sind Forex & CFD Broker? - In einigen Bereichen der Geldanlage wickelt man seine Geschäfte heutzutage nicht mehr über die Bank ab, sondern über einen so genannten Broker.

Der Broker bietet seine Dienste über das Internet an und stellt dem Kunden auf der einen Seite eine Handelsplattform zur Verfügung und versorgt den Kunden in der Regel auch mit vielen Informationen. Auf der anderen Seite ist der Online Broker auch für das Weiterleiten und Ausführen von erteilten Aufträgen und die Führung des Handelskontos bzw. des Depots des Kunden zuständig. Broker sind in drei Hauptkategorien tätig, wenn es um die unterschiedlichen Finanzprodukte geht. Insofern unterscheidet man zwischen Aktien Brokern, einem Forex Broker und einem CFD Broker. Am bekanntesten ist sicherlich der Aktien Broker, über den man als Anleger jedoch nicht nur Aktien, sondern fast immer noch viele weitere Arten von Wertpapieren handeln kann, wie zum Beispiel Anleihen, Derivate oder Fonds. Nutzen kann man das Angebot eines solchen Brokers, nachdem man über die Webseite ein Wertpapierdepot eröffnet hat.

Aber nicht nur Wertpapiere können über einen Broker gehandelt werden, sondern zum Beispiel auch Devisen. Diejenigen Broker, welche den Handel mit fremden Währungen anbieten, werden auch als Forex Broker bezeichnet. Vom Prinzip her verläuft die Nutzung der Handelsplattform und des Angebots des Forex Broker für den Kunden wie beim Aktien Broker. Allerdings stellt der Forex Broker zudem noch Kapital zu Handeln zu Verfügung (Leverage), sodass beim Devisenhandel über den Forex Broker besonders hohe Gewinne, aber auch Verluste möglich sind. Oftmals ist es auch möglich, über einen Forex Broker ebenso das Finanzprodukt CFD zu handeln. CFD ist die Abkürzung für Contract For Difference und es handelt sich dabei um Kontrakte mit Basis verschiedener Werte, wie zum Beispiel Rohstoffe, Aktien oder Indizes. Neben dem Forex Broker bieten aber auch spezielle CFD Broker zahlreiche Produkte aus diesem Bereich an, welche der interessierte Anleger ebenfalls nach einem „Leverage-System“ kaufen und verkaufen kann.

Mehr Informationen finden Sie auf:
www.forexsignale.org/forex-broker

ID Nr.: 107
Suchwörter:
Deprecated: mysql_query(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w0057934/dns_domains/finanz-sektor/wiki/linksout.php on line 6
Kategorie: Börse & Aktien  Börse & Aktien
Artikeltyp: Standard Artikel
Hinzugefügt: 03.04.2010
Autor: Tobias Knobloch
  Börse & Aktien
Verlinken Sie diesen Artikel:

Weitere Artikel: » Forex Binäroptionen - Handel mit Währungen
» Börsen & Aktien Tipps für Anänger beim Spekulieren an der Börse
» Die 3 häufigsten Trading-Strategien in CFD





Finanz Sektor | Kontakt | Impressum | Sitemap | Neue Finanz Artikel




Copyright © 2007 - 2010 Finanz-Sektor.de

Bitte nehmen Sie keine Texte von dieser Webseite. Plagiate werden von Copyscape erkannt!